EWIG

EWIG mit Jeanette Biedermann: Open Air in Berlin

Berlin, Juli 2015

Die Sängerin und Schauspielerin Jeanette Biedermann ist vielen bekannt durch zahlreiche Englische Pop Hits und der Serie Anna und die Liebe. Das die Sängerin vor ein paar Jahren eine Band gegründet hat, weiß die breite Masse noch nicht. Mit dieser Band trat die Sängerin beim Tegelfest in Berlin auf.

Von Wolgast mit Vollgas nach Berlin – so oder so ähnlich hätte das Motto unser kleinen Reise lauten können. Gestern noch beim exklusiven Konzert in Wolgast, heute beim Open Air Konzert in Berlin. Das Leben eines Konzertgängers kennt keine Grenzen.

Die Bühne wurde von einem Schlager Radiosender betrieben. Das Programm bevor EWIG auf die Bühne kamen war nicht unbedingt meins aber das machte nichts, um mich herum waren viele Menschen die ich so sehr mochte und mit denen ich endlich wieder Zeit verbringen konnte.

(c) Kevin Bauermeister

Es wurde Zeit für EWIG nach dem diese angekündigt wurden kam die Band auf die Bühne und spielte den ersten Song „KRAFTWERK“ – Toller Song, der total viel Spaß macht. Die erste Single der Band „EIN SCHRITT WEITER“ kam als nächstes im Set. Die Ankündigungen der Song waren ähnlich wie in Wolgast am Tag zuvor. Die Stimmung vor und auf der Bühne war unfassbar gut. Die Energie war spürbar vorhanden. Ruhigere Töne wurden mit „WAHRE HELDEN“ eingeleitet. Mit dem Song „DAS LEBEN MEINER TRÄUME“ überraschten mich EWIG – der Song ist Live richtig Toll, die Emotionen sind live greifbarer. Nach den ruhigen Songs wurde es Zeit für etwas lautes und mit „KEINER MEHR WACH“ sorgten EWIG für eine ausgelassene Stimmung. „BIS AUFS BLUT“ feierte in Wolgast live Premiere, der Song durfte in Berlin nicht fehlen. Die Leidenschaft der Musiker auf der Bühne ist fast Greifbar. Das Publikum machte mit und beschwerte der Band ein tolles Open Air Konzert. Ein Ehrenwort ist in unseren Zeiten keine Selbstverständlichkeit mehr und ein „INDIANEREHRENWORT „bedeutet vielen nicht mehr viel, der Band EWIG bedeutet so ein Ehrenwort noch eine ganze Menge. Mir gefällt der Sound des Songs live etwas besser als auf CD. Die Stimmung war wunderbar und die ruhigen Songs sind ja manchmal etwas schwieriger bei Open Air Konzerten, zum Glück gab es bei diesem Open Air Konzert keine Probleme bei ruhigen Songs. Im August werden EWIG beim Bundesvision Songcontest von Stefan Raab teilnehmen mit dem Song „EIN GESCHENKE“ – Bitte ruft fleißig für uns an, wenn wir am 29.08.2015 an dem Contest teilnehmen. Der Auftritt nähert sich dem Ende entgegen mit „SOMMER IN BERLIN“ und „UNSER HIMMEL“ und „ICH BIN ZUHAUSE“ steuerten wir mit großen Schritten auf das Finale des Open Air Konzertes hin. Als letzten Song kam „WIR SIND EWIG“. Die Stimmung war überwältigend.

(c) Kevin Bauermeister

Nach dem Konzert gab es die Chance sich das Album „Indianerehrenwort „zu kaufen und unterschreiben zu lassen. Es wurden Fotos gemacht und ein paar Worte konnten ausgetauscht werden. Zauberhaft war einfach die frage ob wir gut nach Berlin gekommen sind.

Danke für dein Interesse an meinen Bericht.

Hab eine gute Zeit.

Alles Liebe, dein K!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.