Uncategorized

Musik Tipp & Interview mit STEREO HERZ

„Ihr seid die beste Armee, die wir uns wünschen können!“ – Stereo Herz

Hamburg, 14. Juni 2015 /// Gastbeitrag von Dori

Stereo Herz haben sich vor 8 Jahren in einer Coverband kennengelernt und hatten irgendwann die Idee, was eigenes mit eigenen Texten auf die Beine zu stellen. So entstand Stereo Herz. Der Name beschreibt die beiden perfekt. 2 die Musik machen, die vom Herzen kommt. Die zwei, das sind Tini (27) die Frau mit Herz und einer wundervollen Stimme und Sven (42) der ehrgeizige, der alle Songs selber schreibt, aufnimmt &alles organisiert. Die beiden sind kein Paar, die Beziehung zwischen ihnen ist eher geschwisterlich. Stereo Herz haben von Musicstarter die Möglichkeit bekommen, sich via Crowdfunding (Massenfinanzierung) einen Plattenvertrag zu ergattern. Dafür mussten sie innerhalb von 90 Tagen mit Hilfe ihrer Fans eine Summe von 30000€ zusammen bekommen. Die Fans konnten Vorab Dankeschöns kaufen, wie das Album in normal und Deluxe Version, oder Golden Ticket (Kostenloser Eintritt auf Lebenszeit) oder Wohnzimmerkonzerte oder auch witzige Pakete, wie Stereo Herz bringen deinen Müll runter. Sollten die 30000 € Erreicht werden, werden die Dankeschöns so bald wie möglich umgesetzt. Sollte die Summe nicht erreicht werden, dann bekommt man das Geld zurück. Die Beiden hatten nie wirklich damit gerechnet, es zu schaffen. Sie wollten einfach den Werbeeffekt nutzen um ihre Band bekannter zu machen und waren um so überraschter und glücklicher, dass sie das Geld eine Woche vor Ablauf der Zeit zusammen hatten. Jetzt durften sie ihren Traum leben, ein eigenes Album professionell aufnehmen lassen, Videodreh und Management an ihre Seite zu bekommen. Dafür sind die beiden so unendlich Dankbar. Sie sind super sympathisch und nehmen sich viel Zeit für ihre Fans. Es ist richtig schön mitzuerleben, mit wieviel Herzblut sie dabei sind.

Das Interview mit Sven von Stereo Herz

Secret-Music-Blog: Wie ist es für euch auf der Bühne zu stehen und Menschen zu erleben die eure Songs mögen ?

Sven von Stereo Herz: Es ist ein wunderbares Gefühl, diese Momente erleben zu dürfen. Wir haben eine gefühlte Ewigkeit für unseren Traum gekämpft. Es war schwierig, steinig und sehr hart. Dass das jetzt alles Schritt für Schritt passiert, ist irgendwie schon ein kleines Wunder für uns. Wir sind sehr dankbar für dieses Erlebnis.

Secret-Music-Blog :Wo seht ihr euch in 5 Jahren ?

Sven von Stereo Herz :Definitiv auf der Bühne und im Studio. Musik ist einfach unser Leben. „Smile“-Emoticon

Secret-Music-Blog: Das erste Album heißt Stroh zu Gold und ist besonders weil… ?

Sven von Stereo Herz: Weil wir tatsächlich im wahrsten Sinne des Wortes „Stroh zu Gold“ gemacht haben. Wir hatten kein Geld, kaum Kontakte und wenig Studioerfahrungen. Also sind wir mit 12 Songs und einer mutigen Vision unterm Arm angetreten, um uns einen Plattenvertrag zu erkämpfen und dieses Album zu produzieren. Wir haben uns unseren Traum verwirklicht. Wie oft im Leben hat man die Chance, das von sich zu behaupten?


Secret-Music-Blog: Was bedeutet es euch dieses Album Veröffentlicht zu haben?

Sven von Stereo Herz: Es ist unser Baby und wir werden es hegen und pflegen, bis es groß ist und allein laufen kann. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Aber wir sind Kämpfernaturen und zudem hoffentlich recht gut vorbereitet. „wink“-Emoticon


Secret-Music-Blog:: Wenn ihr drei Wünsche frei hättet welche wären das und Warum wären es genau diese?

Sven von Stereo Herz:Gesundheit (weil es die Grundlage für die weitere Zukunft ist)- Demut (weil man die Dinge wertschätzen lernt und weiter neugierig bleibt)- Liebe (weil es das Herz wärmt, Vertrauen schenkt und die Inspiration wach hält)


Secret-Music-Blog:: Welche Schlagzeile würdet ihr gern über euch selbst lesen ?

Sven von Stereo Herz: Schwer zu sagen, wir sind über jede bisherige Schlagzeile bereits sehr stolz. Natürlich träumen wir da noch sehr viel mehr, aber das behalten wir zunächst erstmal für uns.


Secret-Music-Blog: Wie sieht ein Perfekter Tag für euch aus?

Sven von Stereo Herz: Ein Tag ist immer nur so gut, wie du Ihn machst. Irgendwie ist das wohl auch unser Lebensmotto.


Secret-Music-Blog:: Was möchtet ihr euren Fans unbedingt sagen an dieser Stelle ?

Sven von Stereo Herz: Ihr seid die beste Armee, die wir uns wünschen können!D A N K E S C H Ö N „wink“-Emoticon.


Stroh zu Gold – Das Album Track By Track

 Abenteuer : Der Song beschreibt, dass man nicht alten Zeiten hinterher trauern soll, sondern sich neue Abenteuer bauen soll. Gut zu vergleichen mit unseren Konzertfahrten. Jede  Fahrt ist ein kleines Abenteuer.

Kostbar: es kann soviel kostbar sein, Freunde, Familie, Gesundheit. Für die Herzen ist ihre Freundschaft kostbar, genau, wie dass sie das alles erleben dürfen

.Stroh zu Gold: ist ein Motivationssong, in dem es darum geht, es gibt schlechte Zeiten, aber man sollte das beste daraus machen. Oder zu den Herzen: sie haben aus nichts ein Album gemacht.

Wahrheit ohne Pflicht: es gibt das Spiel Wahrheit oder Pflicht. Entweder man sagt die Wahrheit oder gibt einen Pfand ab, oder erfüllt eine Pflichtaufgabe. Dieser Song beschreibt aber die Band, dass die beiden sich immer die Wahrheit sagen ohne Pflicht im Hintergrund.

Zentimeter Glück: Stell dir ein Maßband vor, leg einen Finger auf die Zahl, die dein Alter darstellt und schau, was du aus der noch bleibenden Lebenszeit am besten machen kannst.

Du lebst in mir: geht letztendlich an die Freundin von Sven. Oder aber steht auch für eine Beziehung von Menschen, die sich lieben.

Genieß den Augenblick: ist auch ein Motivationssong, wo der Titel Programm ist.

Wenn ein Herz zerbricht: beschreibt Geschichten aus dem Alltag, mit denen sich wahrscheinlich viele identifizieren können.

Generation Adrenalin ist ein Song, der richtig nach vorne geht. Ist einer meiner Lieblingssongs und handelt davon, dass man sich nicht alles gefallen lassen muss und sich gerne auch mal wehren kann. Damit ist aber nicht gewaltsam gemeint, sondern durch Demonstrationen oder auch beschweren, etc.

Unsterblich: beschreibt den Verlust von Menschen, aber die ja nie wirklich gehen, solange man sie im herzen hat.

Schnee von gestern: der Song handelt davon, dass man sich auch mal verzeihen soll. Es gibt halt Dinge, die passieren und die einen bitteren Beigeschmack haben, aber man sollte sich und dem anderen auch mal vergeben.

Helden: ist der nächste Motivationssong, der dazu anspornt, zu kämpfen, sollte es  grad nicht so gut laufen. Denn Helden sterben erst zum Schluss.

Stereo Herz & Dori

Klingt gut? Dann hört doch mal in das Album „Stroh zu Gold“ rein. Für weitere Informationen schaut gerne mal auf der Facebook Seite der Band vorbei.


Danke für dein Interesse an meinem Interview mit Sven von Stereo Herz und dem Musik Tipp von Dori.

Hab eine gute Zeit.

Alles Liebe, dein K & deine Dori!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.