Anastacia

Stars@NDR2 mit ANASTACIA,Frida Gold und Iggy & The German Kids.

Das heißeste Konzert des Jahres Stars@NDR2 in Vechta

Vechta, im Juli 2014 mit über 34° deutlich das heißeste Konzert des Jahres 2014!

Der Radiosender NDR 2 veranstaltet im Norden die Konzert-Reihe Stars@NDR2 und 2014 machte die Veranstaltung halt auf dem Stoppelmarkt in Vechta und hatte Stars wie Iggy & The German Kids, Frieda Gold, Weltstar Anastacia und Adel Tawil am start. (Sorry an alle Fans von Adel aber dieser Beitrag wird seine Show nicht beinhalten, aus Zeitlichen Gründen, konnten wir Adel leider nicht mehr sehen).

Die Bühne auf dem Stoppelmarkt in Vechta war gigantisch, der Platz war unglaublich groß. Als der Einlass geschafft war und meine Freundinnen und ich in der ersten Reihe standen, war die Hitze unser größtes Problem. Schon um 11:00 Uhr hatten wir 34° und es war mit Sicherheit noch heißer geworden. Die Bühne war unfassbar hoch und ich hatte einen Scheinwerfer, der direkt vor mir Stand und meine Sicht behinderte aber das war völlig egal, denn ich freute mich auf Anastacia! Um 17:00 Uhr ging es los. Ein Moderatoren – Team kam auf die Bühne. Sie verlosten Karten für Konzerte die NDR2 Veranstaltet. Dafür musste man dann Fragen beantworten aber selbst wenn man die Frage nicht wusste, hat man die Karten bekommt, weil einem geholfen wurde.

Die erste Band wurde angekündigt und die Musiker stellten sich auf die Bühne. Sie kamen aus New York und wir konnten sie schon ein kleines bisschen bei den Proben bewundern. Iggy & The German Kids eroberten die Bühne als erster Act. Ich habe noch nie von Ihnen gehört und war gespannt auf die Musik. Die Stimmung war ganz gut. Die Stimme des Sängers ist ganz gut, seine Show ist mir manchmal etwas zu viel, damit meine ich, zu viel Posing, zu viel Show. Der Sänger suchte den Kontakt zum Publikum und animierte sie mit zu machen. Die Mädels um uns herum, fanden das ziemlich gut. Das Konzert ging ca. 60 Minuten. Die Zugabe rufe wurden leider nicht bedient. Der Umbau setzte sofort ein, als die Band von der Bühne verschwand. Schade.

Die SET-LISTE von Iggy & The German Kids

  • King For A Day
  • Everything
  • So Hard
  • Follow The Sun
  • Diamond
  • Mutate
  • In This Moment
  • Please
  • Mary Jane (Aktuelle Single)
  • Leave Me Alone

Foto: (c) Secret-Music-Blog.de

Auf der Bühne wurde ein schwarzer Kasten aufgebaut, weitere Lichter hingestellt und zwei Riesen Leoparden Silhouetten, fanden ihren Platz auf der Bühne. Das Moderatoren Team kam auf die Bühne und kündigte die nächste Performance an. Frida Gold und es begann mit einem Intro und die Sängerin kam auf die Bühne und ging auf diesen Kasten, der vorher aufgebaut wurde. Der Sound war interessant, die Stimmung war gut. Die Show war sehenswert aber irgendwie auch unnahbar und kühl. Es gab wenig Interaktion mit dem Publikum. In der Vergangenheit, habe ich mir eine Show bewusst nicht weiter angesehen, weil mich schon die ersten Songs nicht überzeugen konnten. Der Funken sprang diesmal auch nicht so ganz über, wobei ich diesmal schon deutlich besser fand als damals in Kiel. Das Konzert ging ca. 60 Minuten. Eine Zugabe durfte wieder nicht gespielt werden.

Hier die Set – Liste des Abends von Frida Gold

  • Im Rausch der Gezeiten
  • Himmelblau
  • Liebe ist meine Rebellion
  • Rosengarden
  • Die Dinge haben sich verändert
  • 6Billionen
  • The Time I Always Now
  • Unsere Liebe ist aus Gold
  • Zeig mir wie du tanzt
  • Wovon sollen wir träumen
  • Leuchten

Foto: (c) Secret-Music-Blog.de

ANASTAICA – ein Weltstar in Vechta. Das neue Album heißt Resurrection und ist Brillant. Als die Moderatoren platz machten und die Band von Anastacia die Bühne eroberte, war das ein unfassbarer Moment. Das Intro bevor Anastacia auf die Bühne kam machte Lust auf mehr. Die Stimmung war von der ersten Sekunde an, sehr gut. Plötzlich stand Sie auf der Bühne und sah total hübsch aus. Von der ersten Sekunde an, hat mich diese Frau überzeugt. Anastacia ist auf der Bühne symphytisch und voller Energie. Anastacia kündigte den Song „Lifeline“ an und ich fand die Worte die Sie wählte, sehr berührend. Der Song ist auf ihrem aktuellem Album. Sie suchte die Interaktion mit dem Publikum. Anastacia erzählte das sie ein Fan von unserer National Elf sei und das sie sich gefreut hat das wir Weltmeister geworden sind. Die Stimmung war großartig und wurde immer besser. Als sie bei „Welcome to the Truth“ die Treppe an der Seite der Bühne runter ging und jedem in der ersten Reihe die Hand gab (also jedem der seine Hand hin hielt), war das ein wundervoller Moment. Auf dem Rückweg, hatte ich zufällig mein Handy in der Hand und dann kam Anastacia einfach auf mich zu und stellte sich neben mich und machte mit mir ein SELFIE! Richtig, Anastacia stand neben mir und machte ein Bild mit mir und ich kann kaum in Worte fassen, wie unfassbar toll dieser Moment war. Sie ging zurück auf die Bühne und gab noch mal Vollgas. Sie ließ das Publikum singen und hatte Sichtlich spaß auf der Bühne. Die Stunde die wir mit Ana hatten war viel zu schnell vorbei. Leider! Es war Gigantisch und nach dem Ana von der Bühne ging sind wir auch gegangen.

Die SET- LISTE von ANASTAICA

  • Paid My Dues
  • Stupid Little Things
  • Left Outside Alone
  • Staring At The Sun (neue Single)
  • Best Of You
  • Never Be Alone
  • Lifeline
  • Welcome To My Truth
  • Pieces Of A Dream
  • On Day In Your Life
  • I’m Outta Love

Foto: (c) Secret-Music-Blog.de

 Das Konzert von Adel Tawil konnten wir leider nicht mehr sehen, weil wir unseren Zug bekommen mussten.

Danke für dein Interesse an meinen Bericht.

Hab eine gute Zeit.

Alles Liebe, dein K!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.